Kirche

Wildenwarter Adventskränze für Silberstreifen-Verein

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Angepasst an die einschränkenden Corona-Maßnahmen haben sich Sieglinde Fuihl und Kläre Hötzelsperger aus den Reihen der Katholischen Frauengemeinschaft und der Pfarrgemeinde „Christkönig“ Wildenwart entschieden, heuer eine wohltätige Adventsaktion mit Abstand zu machen. Zuhause erstellten sie eine größere Anzahl von Adventskränzen, die nicht wie sonst bei einem Basar oder einer Zusammenkunft abgegeben wurden. In der Wildenwarter Kirche wurden die ganz und gar unterschiedlichen Adventskränze den Gottesdienstbesuchern angeboten und sie fanden reißenden Absatz. Der gesamte Erlös dieser Aktion in Höhe von 430 Euro geht nunmehr an den Verein „Silberstreifen“ in Vogtareuth. Pfarrgemeinderatsvorsitzende Anita Aicher dazu: „Unser ganzer Dank gilt Sieglinde Fuihl und Kläre Hötzelsperger, sie legten nicht nur geschickt Hand an, sie spendierten sogar noch das gesamte Material“.

Fotos: Hötzelsperger – Adventkränze in Wildenwart für den Verein „Silberstreifen“ in Vogtareuth

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!