Kirche

Erstkommunion in Törwang am Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Strahlender Sonnenschein herrschte beim heurigen Erstkommuniontag auf dem Samerberg. 15 Dirndl und 6 Buam hatten sich in sechs Gruppen auf diesen Tag vorbereitet. Diakon Günter Schmitzberger stellte seine Predigt unter das Motto „Für sich allein kann keiner sein“. Rektorin Astrid Gegenfurtner und Konrektorin Ulrike Mayer von der Samerberger Grundschule begleiteten die Lieder zusammen mit weiteren Lehrkräften und Eltern in einer für die Erstkommunion zusammengestellten Band. Am Abend trafen sich die Kommunionkinder und ihre Eltern nochmals zu einer Dank-Andacht. Dabei bedankte sich Diakon Schmitzberger bei allen, die an den Vorbereitungen Anteil hatten.

Foto: Dorothee Kriewald  – Lehrkräfte, Gruppenleiter, Ministranten, Pfarrer Robert Baumgartner und Diakon Günter Schmitzberger  mit den Erstkommunionkindern

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.