Kirche

Danke für treue Mesnerinnen auf dem Samerberg

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Ende des heurigen Gottesdienstes zum Kirchenpatrozinium „Maria Himmelfahrt“ in Törwang dankte Diakon Günter Schmitzberger den beiden Mesnerinnen Hilde Auer und Christa Schmid für 20 Jahre ehrenamtliche Arbeit für die Pfarrgemeinde. Sein „Vergelt´s Gott“ galt für die überaus engagierte Hilfe und Unterstützung bei allen Vorbereitungen und Durchführungen der Gottesdienste, für die Hilfe bei der Umsetzung bei kreativen Lösungen während der Pandemie sowie für Rat und Tat bei allen Gelegenheiten. Die Verwaltungsleiterin des Pfarrverband Rohrdorf, Maren Göttlinger, überreichte aus diesem Anlass den treuen Kirchendienerinnen  einen Blumenstrauß und dankte im Namen des Pfarrverbands Rohrdorf.

Fotos: Rainer Nitzsche

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!