Brauchtum

Einladung zum Pfingstsingen nach Wildsteig

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Wildsteiger Trachtenverein (Oberer Lechgauverband) lädt am Pfingstsonntag den 19. Mai um 20 Uhr Besucher aus Nah und Fern zum traditionellen Pfingstsingen in die Gemeindehalle ein. Neben dem Jubiläum zum 100-jährigen Vereinsbestehen blickt auch das Pfingstsingen in Wildsteig auf ein langjähriges Bestehen zurück – bereits zum 60. Mal findet diese traditionsreiche Veranstaltung nun schon statt.

Für dieses runde Jubiläum konnten die Musikwarte des Wildsteiger Trachtenvereins Evi Speer und Vroni Bußjäger ein facettenreiches Programm zusammenstellen. Neben den Wildsteiger Bläser, der Septimerl-Musi aus Unterammergau/Bad Kohlgrub, dem Friahnebel Trio aus Murnau, der Goaßbergmusi aus Eschenlohe, der Vierjahreszeiten Zithermusi aus Steingaden wirken De Drei vom Moos aus Bichl und die Bidinger Sänger mit. Durch das abwechslungsreiche Programm führt Felix Uhlschmied.

Der Eintritt beträgt 12 Euro. Der Trachtenverein „Alpengruß“ Wildsteig freut sich darauf, am Pfingstsonntag viele Besucher zu einem kurzweiligen, unterhaltsamen Abend begrüßen zu dürfen.

 Bericht: Anna Elsenhans -Foto zeigt:  “Septimerl Musi” von Unterammgergau und Bad Kohlgrub

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!