Kirche

Radio-12-Uhr-Läuten kommt aus Söllhuben

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das 12-Uhr-Läuten auf Radio Bayern 1 und BR Heimat am morgigen Sonntag, 30. April kommt von der Pfarrkirche Sankt Rupert in Söllhuben. Söllhuben ist die letzte Kirche die der berühmte Baumeister des Spätbarock, Johann Michael Fischer geplant und gebaut hat. Daher ist sie in ihrer Architektur für eine Dorfkirche herausragend. Das Kircheninnere besteht aus einem achteckigen Zentralraum der „Himmel und Erde vereinen“ will und den Blick über das irdische hinauswenden will.  Regina Fanderl hat für die Sendereihe Zwölfuhrläuten die Pfarrkirche Sankt Rupert portaitiert.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.