Kirche

Priener gratulieren Edda Maria Eder

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Edda Maria Eder aus der Pfarrei „Maria Himmelfahrt“ in Prien wurde kürzlich beim Korbiniansfest der Erzdiözese München-Freising im Freisinger Dom mit der Korbinians-Medaille unter anderem für ihre vielfältigen und ehrenamtlichen Dienste in der Pfarrei, als Caritasbeauftragte und für den Frauenbund durch Kardinal Reinhard Marx ausgezeichnet (wir berichteten). Nach ihrer Rückkehr nach Prien gratulierten Pfarrer Klaus Hofstetter und Pastoralreferentin Edith Heindl, die den Vorschlag für die Ehrung eingereicht hatten, Frau Eder ganz herzlich mit einem Blumenstrauß.  Dabei bedankte sich Edda Maria Eder mit den Worten: „Von dieser Ehrung wurde ich richtig überrascht, nehme sie aber gerne stellvertretend für die vielen ehrenamtlich Tätigen in der Pfarrei entgegen“.

Foto: Hötzelsperger – Pfarrer Klaus Hofstetter überreicht der neuen Korbiniansträgerin Edda Maria Eder einen Blumenstrauß, rechts Pastoralreferentin Edith Heindl.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.