Kirche

Ölbergwallfahrt in Sachrang am 17. September

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Freundeskreis Müllner Peter von Sachrang führt am Sonntag, 17. September zum 46 . Male die Bayerisch-tirolische Ölbergwallfahrt durch.

Um 8.45 Uhr wird der Zelebrant, SE Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg, München, vor der Pfarrkirche Sachrang von der örtlichen Geistlichkeit, dem Ersten Bürgermeister, dem Vorsitzenden des FK Müllner Peter, der Gebirgsschützenkompanie Aschau und der Bevölkerung empfangen. Um 9.15 Uhr erfolgt die Aufstellung zum Zug vor der Pfarrkirche und um 10 Uhr Beginn des Festgottesdienstes an der Ölbergkapelle, musikalisch gestaltet vom Müllner-Peter-Chor, der Musikkapelle Wildenwart, den Aschauer Alphornbläsern und den Schwarzenstoaner Sängerinnen, musikalische Gesamtleitung Kirchenmusikerin Frau Christine Klinger. Die Ehrenkompanie stellt heuer wieder die Gebirgsschützenkompanie Aschau.

Zu dieser Wallfahrt sind die bayerische und tiroler Bevölkerung, die örtlichen Vereine mit ihren Fahnenabordnungen sowie die Gebirgsschützenkompanien sehr herzlich eingeladen. Abordnungen aus Südtirol werden wieder erwartet.

D.Höpfner, kom. 1.Vorsitzender Freundeskreis Müllner Peter von Sachrang e.V.  

Fotos: Rainer Nitzsche

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.