Kirche

Neu restauriertes Feldkreuz in Grainbach

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das von Pfarrer Blabsreiter 1990 geweihte Feldkreuz der Familie Dorle und Hans Bauer wurde jetzt neu restauriert. Gute Freunde übernahmen ehrenamtlich die Handwerksarbeiten. Sepp Wagner erneuerte das Holz und Michael Schuster fertigte das Kupferdacherl. Den Christus restaurierte der Schwager Fritz Resch aus der Ramsau bei Berchtesgaden mit viel Liebe zum Detail.

Fotos: Dietmar Scholz

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.