Kirche

Kräuterbuschen-Binden und Segnung in Wildenwart

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zu einem gemeinsamen Kräuterbuschenbinden luden der Pfarrgemeinderat und das Kindergottesdienstteam der Pfarrei „Christkönig“ Wildenwart ein. Unter der Anleitung von Georg Kronast und Susi Stocker erfuhren die Kinder dabei Neues über die Wirkung der Kräuter. Der tagsüber erfolgten Zusammenstellung der Kräuterbuschen folgte am Abend deren Segnung im Rahmen eines Wortgottesdienstes unter der Leitung von Monika Freund und Sieglinde Fuihl im Freien. Die musikalische Gestaltung übernahm der Wildenwarter Kirchenchor.

Fotos:  Susi Till/ Rosi Hötzelsperger –  Eindrücke vom Kräuterbuschenbinden der Kinder und vom Wortgottesdienst mit Kräuterweihe in Wildenwart

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!