Kirche

Erntedank-Reichtum von Wildenwart

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das Erntedankfest in der Pfarrgemeinde „Christkönig“ von Wildenwart war -wie bereits kurz berichtet- ein besonders festliches Ereignis. Mehrere „Dinge“, die besonders angenehm auffielen: einmal der enorme Kirchenschmuck mit Erntegaben an allen Altären, dann viele Kinder (zum Teil auch in Tracht) mit eigenen kleinen Erntekörbchen, die sie zum Segnen mitbrachten und dann die Katholische Landjugend, die zwei große Körbe voll mit Minibroten zugunsten eines Waisenhauses in Brasilien anboten. Kaplan Stefan Leitenbacher und der Wildenwarter Kirchenchor taten das „Übrige“, so dass Erntedank in Wildenwart überaus farbig, fröhlich und festlich war.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.