Kirche

Aschauer Kirchen-Dienste zu Pfingsten

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Inzwischen sind schon fünf Jahre seit der Außenrenovierung der Aschauer katholischen Pfarrkirche „Darstellung des Herrn“ vergangen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, war eine Inspektion in luftiger Höhe nötig. Eine über 56 Meter lange Hebebühne fuhr auf die Zwiebeln der Aschauer Kirchtürme, um lockere Dachplatten zu befestigen und generell nach dem Rechten zu schauen. Nun ist wieder alles perfekt gerichtet und dem bevorstehenden Pfingstfest steht baulicher seitens nichts im Weg. Wer an Pfingsten zu einem Ausflug auf den Aschauer Kapellenweg starten möchte, kann sich Infos bei der Tourist Info Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052/90490 bzw. unter www.aschau.de, einholen.

Bericht und Fotos: Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.