Sport

SAISONSTART IN SACHRANG FÜR LANGLÄUFER: FLUTLICHTRUNDE UND BERGERFELD SIND GEWALZT.

Veröffentlicht von Günther Freund
Der Schneefall in der letzten Woche hat auf den Bergen Schnee gebracht und in den Schneelöchern des Chiemgaus wie Reit im Winkl oder Sachrang für eine  20-30 cm dicke Schneedecke gesorgt. Und –  wie gewohnt – in Sachrang wurde sofort  für die Skater gewalzt und die Wintersportsaison gestartet.

Gespurte Loipen gibt es zwar noch nicht, aber im Bereich der Flutlichtloipe, am Bergerfeld und am Lengfeld  kann man schon recht ordentlich Skaten. Der Schnee war heute bei  Sonnenschein und Temperaturen über Null recht weich , aber es hat kein Dreck und keine Steine herausgeschaut und die wenigen Skater, die unterwegs waren, waren zufrieden und froh, daß es endlich los ging.

Für morgen prophezeien die Meteorologen wieder Schneefall. Vielleicht reicht es ja dann, um die Spurgeräte einzusetzen, so dass am Freitag vielleicht schon die klassischen Langläufer auf ihre Kosten kommen.

Fotos. Günther Freund

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!