Sport

ifm verlängert Starbulls Business-Partnerschaft als Blocksponsor

Die ifm diagnostic gmbh mit Sitz in Rosenheim, einem Tochterunternehmen der weltweit erfolgreichen ifm-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Essen, ist bei allen Eishockey Fans bekannt durch das Blocksponsoring im heimischen ROFA-Stadion.

„Close to you“ lautet der Slogan von ifm. Auch als international erfolgreicher Konzern überzeugt die Unternehmensgruppe durch einen hervorragenden Support nah am Kunden. Die Starbulls Rosenheim ihrerseits sind ein traditionsreicher Verein aus Rosenheim mit einer langen und erfolgreichen Geschichte, der immer versucht, nah an seinen Fans und Mitgliedern zu sein. So passen ein regionaler Verein und ein großer Konzern doch perfekt zusammen. Die Partnerschaft beinhaltet weiterhin das bekannte „Blocksponsoring“, so wird das Unternehmen durch großflächige Banner und Aufkleber auf den Sitzen im Stadion gut sichtbar.

Rosenheimer Eishockey gemeinsam nach vorne bringen

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch in der nächsten Saison weiter Business-Partner bei den Starbulls Rosenheim sind. Durch unsere Blockpartnerschaft im Stadion haben wir eine tolle Sichtbarkeit, bleiben bei den Fans im Gedächtnis und übernehmen gleichzeitig Verantwortung in unserer Region. An dieser Stelle möchten wir dem Team bereits viel Erfolg für die weitere Saison wünschen“, so Andreas Hornstein, Geschäftsführer der Firma ifm diagnostic gmbh aus Rosenheim.

Internationaler Partner mit Zweigstelle in Rosenheim

„Ich möchte mich im Namen des gesamten Vereins und der Starbulls-Familie für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung bedanken. Wir sind glücklich, dass wir die Zusammenarbeit verlängern konnten und so auch in der kommenden Spielzeit auf einen starken Partner setzen können. Die ifm diagnostic gmbh ist als Blocksponsor sehr wichtig für uns, daher freuen wir uns ganz besonders, dass es den ifm-Block auch 2021/22 wieder gibt.
Gerade in Krisenzeiten sind Partner wichtig, die zueinander stehen. Mit ifm haben die Starbulls einen solchen Partner gefunden, der seine Verlässlichkeit bereits unter Beweis gestellt hat. Die Zusammenarbeit mit allen Verantwortlichen ist stets von Vertrauen und großer Unterstützung für den Verein geprägt“, so Daniel Bucheli, Geschäftsführer des Starbulls Rosenheim e.V.

Über die ifm diagnostic gmbh

Seit der Firmengründung im Jahr 1969 entwickelt, produziert und vertreibt ifm weltweit Sensoren, Steuerungen, Software und Systeme für die industrielle Automatisierung. Als einer der Pioniere im Bereich Industrie 4.0 entwickelt und implementiert ifm ganzheitliche Lösungen für die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette „vom Sensor bis ins ERP“.

In der ifm diagnostic gmbh am Standort Rosenheim entwickeln 50 Mitarbeitende Sensoren, Auswertesysteme und Software für die Bereiche Condition Monitoring, Real Time Maintanance und Motion Control. Alles Zukunftsthemen, welche direkt im Industrie 4.0-Kontext stehen. Die Arbeit ist dabei geprägt durch die Mischung aus der familiären Atmosphäre eines inhabergeführten Unternehmens, den Möglichkeiten und der Sicherheit, die ein internationaler Konzern bietet. Alle offenen Stellenangebote finden Sie auf jobs.ifm.com.

Bericht und Foto: Starbulls Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!