Leitartikel

Priener Riesenrad am Chiemsee macht Pause

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Sozusagen auf Reisen geht das Priener Riesenrad direkt am Chiemseeufer in Prien-Stock im Hafen der Chiemsee-Schifffahrt. Wie Betreiber Maik Landwermann informiert, kommt das Riesenrad zwischenzeitlich in Paderborn zum Einsatz. “Das bedeutet, dass wir am Montag, 19. Juli den letzten Tag in Prien haben bevor wir auf Reisen gehen. Der erste Tag nach unserer Wiederkunft ist dann Mittwoch, der 4. August” – so der Riesenrad-Koordinator.

Foto: Rainer Nitzsche – Luftaufnahme mit Bild des Priener Hafens mit dem Riesenrad

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!