Allgemein

Orange the World 2020 – „Nein“ zu Gewalt an Frauen

Seit 1999 erfolgt der weltweite Aufruf von UN Women zu den „Orange Days“ im Zeitraum vom 25. November – dem „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen“ – bis zum 10. Dezember – dem „Tag der Menschenrechte“. Ziel der „Orange Days“ ist es, die Thematik „Gewalt gegen Frauen“ in die Öffentlichkeit zu tragen und ein Zeichen gegen jegliche Gewalt an Frauen zu setzen. Die Statistik weist pro Jahr etwa 140 000 Fälle von häuslicher Gewalt aus, die – wie vielfach berichtet – in den aktuell schwierigen Corona-Zeiten weiter zugenommen hat. Aber auch von jeder anderen Form von Gewalt und geschlechtsspezifischer Benachteiligung können Frauen betroffen sein, unabhängig von Alter, sozialem oder kulturellem Hintergrund.

Soroptimist International Deutschland – eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen, die sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen einsetzt, – unterstützt den UN-Aufruf „Orange the World“ mit Aktionen seiner Clubs auf lokaler Ebene. Auch der SI-Club Prien am Chiemsee beteiligt sich an der Kampagne, deren Schirmherrschaft Bürgermeister Andreas Friedrich übernommen hat. Zwischen dem 25. November und dem 10. Dezember werden als Zeichen der Solidarität mit den Opfern im Ortsbereich Prien mehrere Skulpturen mit einem orangefarbenen Schal „verkleidet“, wobei die Farbe orange als Symbol für Kraft und Widerstand zu verstehen ist.

Text: Karola Prechtl

Quelle: Soroptimist International Deutschland

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!