Kirche

Kirchenpatrozinium in Hittenkirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Festgehalten wird in der Kirchen-, Vereine- und Dorfgemeinschaft von Hittenkirchen, dass am Namenstag des Heiligen Bartholomäus das Kirchenpatrozinium festlich gefeiert wird. Dem Gottesdienst in der Ortskirche „St. Bartholomäus“ folgte ein Umgang mit Kaplan Joshy, Blasmusikanten, Kirchenchor und Ortsvereins-Fahnenabordnungen über die Felder zur Kriegergedächtnis-Kapelle. Am Abend spielen dann nach guter alter Tradition die Ampertaler Musikanten im Trachtenheim von Hittenkirchen zum Kirtatanz und zur Unterhaltung auf. Erste Bilder vom Bartholomäus-Festtag in Hittenkirchen zeigen den Feldergang der Gläubigen.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.