Tourismus

5. Priener Kneipp-Woche vom 17. bis 23. September

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Kneipp-Verein Prien feiert zusammen mit der Priener Marketing GmbH vom 17. bis 23. Septemeber die 5. Priener Kneipp-Woche. Zu diesem kleinen Jubiläum gibt es auch heuer wieder zahlreiche Veranstaltungen für Mitglieder und Gäste.

Wesentliche Veranstaltungen des Kneipp-Vereins sind:

Mondscheinkneippen

Zur Eröffnung der Kneipp-Woche wird zum Mondschein-Kneippen im Kleinen Kurpark eingeladen am Sonntag, 17. September, von 20 bis 22 Uhr. Auch die Olympionikin Anke Wöhrer wird da sein und Gäste begrüßen.

Als klingendes Highlight entführt Thomas Kox die Besucher in seine Chiemsee-Klangwelten. Ein bewegendes Erlebnis, wie Klang und Schwingungen auf Körper, Geist und Seele wirken. Ein kleines Buffet wird gereicht. Taschenlampe ist mitzubringen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei.

Salbenseminar in der Spitzweg-Apotheke

Aus hochwertigen Natur-Rohstoffen werden in den Salbenseminaren unter Anleitung von Frau Gertraud Reuther Cremes, Salben, Lotionen für die Gesichtspflege und ein Deodorant zubereitet.

Am Mittwoch, 20. September, von 10 bis 11 Uhr 30 steht ein Augen-Gel mit Hyaluronsäure und Mandelöl, sowie ein sehr hautverträglicher Deo-Roller mit Rosenwasser, Alaun und Menthol auf dem Programm.

Die Kursgebühr beträgt 10,- €, Augen-Gel kostet 5,50 €, Deo-Roller 6,- €. Pro Kurs können auch mehrere Portionen hergestellt werden. Wegen der begrenzten Arbeitsplätze im Labor ist eine Anmeldung bis Vortag erforderlich. Telefon 08051 / 90260.

Kneippen, frühstücken und baden bei Schraml am Chiemsee

Am Donnerstag, 21. September, trifft man sich letztmalig in der diesjährigen Kneipp-Saison um 9 Uhr auf dem Parkplatz Schraml, Harrasser Straße 41.

Vorbei am Kletterwald führt der kleine Spaziergang zur Kneipp-Anlage am Feßler-Weiher zu Wasseranwendungen im Arm- oder Tretbecken. Zurück auf der Wiese des Badeplatzes Schraml werden leichte Bewegungsübungen gemacht. Das gemeinsame Frühstück beginnt gegen 10 Uhr 30 Uhr mit süßen und herzhaften Beilagen, selbstgebackenem Brot und Kuchen. Am Kiosk kann man Getränke bestellen.

Und wenn die Sonne lacht, und der See mit angenehmer Temperatur lockt, erfrischt der Sprung ins Wasser. Der Unkostenbeitrag beträgt 1,- €. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Wettergerechte Kleidung und Schuhe werden empfohlen.

Kreative Pause

Den Workshop „Kreative Pause“ mit der Kneipp-Gesundheitstrainerin Christiane Möhner veranstaltet der Kneipp-Verein Prien am Samstag, 23. September, von 14 bis 16 Uhr im Gesundheitszentrum der Aktiva Medici AG, Hochfellnstraße 1.

Die Referentin verspricht neuen Schwung und Regeneration in fünf Minuten. Das ist kein leeres Versprechen, denn die Teilnehmer erhalten viele gute Anregungen für einen frischen Energiekick während der Arbeits- oder Studienzeit oder im ganz normalen Alltag. Der Workshop zeigt Möglichkeiten auf, sich mit kleinen, einfach auszuführenden Übungen neue Inspirationen und kreative Anregungen zu verschaffen.

Mitzubringen ist Schreibzeug und legere Kleidung. Die Gebühr beträgt 3,- € für Kneipp-Vereinsmitglieder und 5,- € für Gäste.

 

Das vom 17. bis 23. September dauerende Programm ist auch in einem Flyer zusammengestellt und kann unter anderem im Tourist-Büro Prien besorgt werden.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.