Tourismus

Winterbilder-Grüße zwischen Weilrod und Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Wie die Gemeinde Weilrod im hessischen Hochtaunus mitteilt, herrschen dort derzeit ähnliche Verhältnisse wie in der Hochtalgemeinde Samerberg, mit der seit fast 25 Jahren eine Tourismus-Freundschaft besteht. Dort wie hier liegt derzeit reichlich Schnee für Winterwandern und für Rodeln. Von beiden Gemeinden haben wir mit den besten Grüßen an die Leserinnen und Leser der Samerberger Nachrichten diese aktuellen Bilder erhalten.

Fotos: Hasselbach in der Gemeinde Weilrod von Thomas Jeck (mit Windrädern)

Fotos: Samerberg von Jörg Schäfer (mit Aussichtskapelle)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!