Corona-Krise

Wegen Corona: Jägerhof Bernau im BR-Fernsehen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen aktuellen Eindruck aus der Tourismusregion Chiemsee-Alpenland holte sich das Bayerische Fernsehen in Bernau beim Hotel Jägerhof Garni der Familie Mehlhart. Anlass sind die für das Vermieter-Gewerbe dramatischen Situationen aufgrund der weiterhin geltenden Corona-Einschränkungen. „Unser Haus wäre Ostern mit allen Hygiene-Konzepten bereitgestanden, doch wir können keine Gäste empfangen“ – so Dorothea und Willi Mehlhart gegenüber der BR-Journalistin Julia Binder.

Der Beitrag wird am heutigen Freitag, 26. März in der BR-Rundschau bereits ab 16 Uhr ausgestrahlt und kann hernach noch in der Mediathek des BR nachgeschaut werden.

Foto: Hötzelsperger – von links: Willi Mehlhart, Julia Binder und Dorothea Mehlhart.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!