Kultur

Vorverkaufs-Start für Faschingshochzeit in Atzing

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gemeinsam veranstalten am Samstag, 27. Januar zugunsten eines wohltätigen Zweckes die Trachtenvereine von Wildenwart und Atzing zusammen mit dem Förderverein „Vereinshaus Atzing“ eine Faschingshochzeit. Das Brautpaar „Vollbärta Schwenglstengl aus Rögerlingen“ und „Blasius Brieglbeisser aus Huberting“ bereiten sich derzeit auf diese nur alle paar Jahrzehnte vorkommende Faschingsereignis vor. Ab sofort beginnt der Kartenvorverkauf (Mahlgeld 19,18 Euro einschließlich Abendessen und Eintritt) für Jedermann bei Anna Boggusch in Siggenham, Telefon 08051-92692. Die närrische Hochzeit in Schwarz-Weiß (keine Masken, keine Trachten) beginnt um 12.59 Uhr beim Gaishacker-Bauern in Prien-Gaishacken. Es folgen ein Hochzeitszug zum Vereinsheim in Atzing mit der Blaskapelle Wildenwart und anschließend die Hochzeitsfeier mit Tanz.

Repro:  Die Einladung und Eintrittskarte zur Faschingshochzeit in Atzing am 27. Januar

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.