Kultur

Volkstanzkurs für Jugendliche in Hittenkirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ab kommenden Mittwoch, 10. Januar, organisiert der Trachtenverein „Almarausch“ Hittenkirchen auch in diesem Jahr wieder den bei Jugendlichen sehr beliebten Volkstanzkurs. Treffpunkt ist jeweils um 19.30 Uhr im vereinseigenen Trachtenheim in Hittenkirchen. An weiteren drei Mittwochabenden – am 17. und 24. Januar und am 7. Februar – lernen die Teilnehmer unter der bewährten Leitung von Florian Wörndl Walzer, Landler, Polka und Boarischen sowie Chiemgauer und altbairische Tänze. Eine Anmeldung zum Tanzkurs ist nicht erforderlich, mitmachen kann jeder, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Der traditionelle Abschlussball ist am Rosenmontag, 12. Februar, um 20 Uhr ebenfalls im Trachtenheim. Die „Haberspitz-Musikanten“ sorgen dann für die passende und schwungvolle Musik.

Bericht: Georg Leidel

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.