Sport & Freizeit

Tourentipp: Kleine Radrunde um Prien und Bernau

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Verlauf: Prien – Trautersdorf – Griebling – Hoherting – Schmieding – Hittenkirchen – Kothöd – Hötzing – Gröben – Bicheln – Bernau – Chiemseepark Felden – Uferweg – Harras – Prien.

Sport treiben alleine oder mit Partner und Kindern ist auch im Corona-Modus erlaubt, z.B. eine kleine Radtour. Wichtig ist dabei nur: Abstand halten! Das geht sogar am Chiemsee-Radweg , weil dort momentan relativ wenig los ist.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von geoportal.bayern.de zu laden.

Inhalt laden

Die empfohlene  kleine 15 km -Runde verläuft aber weitgehend abseits vom Uferweg durch nette kleine Weiler und hügeliges Gelände mit schönen Ausblicken in die Berge oder zum Chiemsee. Hier ist kaum jemand unterwegs, nur am Uferweg zwischen Schöllkopf und Felden begegnen einem Fussgänger und Radfahrer, zu Zeiten der Corona-Ausgangsbeschränkungen aber nur wenige.

 

Fotos: Günther Freund

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!