Freizeit

Der Song “Fields of Gold” wird sichtbar – Landschaftsbetrachtung

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Farblich kaum zu übertreffen sind derzeit die gold-gelben Raps- und Löwenzahnfelder im Chiemgau. Beim Durchwandern oder Durchradeln der immens farbigen Landschaften fallen einem –nicht zuletzt wegen der aktuellen Corona-Lage – die Worte aus dem Lied von Sting „Fields of Gold“ („Goldene Felder“) ein, dabei heißt es unter anderem: „„But I swear in the days still left we’ll walk in fields of gold …aber ich verspreche Dir, wenn diese Tage vorbei sind, werden wir (wieder) in Feldern von Gold spazieren gehen…“.  Die aktuellen Aufnahmen entstanden mit Kampenwand, mit Hochries sowie in Steinkirchen am Samerberg.

Fotos: Rainer Nitzsche

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!