Allgemein

Regen bringt Segen – auch im Priental

Immer wieder kommt es der Region zugute, dass durch den Regen die Natur auftankt und dabei neue Kraft geschenkt wird. Besonders am dritten Sonntag im Oktober, zum Kirchweihfest, wird vielerorts in Oberbayern ein besonderes Augenmerk auf die Kirchengebäude gerichtet. Das durchwachsene Regenwetter der letzten Tage brachte den Segen von oben und hat ein besonderes Bild entstehen lassen bei dem man gleich zwei Mal hinschauen muss. Auf der frischpolierten Motorhaube eines parkenden Autos sammeln sich unzählige Regentropfen und spiegeln darin die Katholische Pfarrkirche von Aschau i.Chiemgau „Darstellung des Herrn“. Eines ist sicher, das ist ein Anblick denn man sicher nicht so oft findet.

Text und Foto: Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!