Corona-Krise

Priener Dank mit Riesenrad-Reise

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

“In den bisherigen Corona-Zeiten wurde in Prien unkonventionell und erstaunlich angenehm zusammengearbeitet – dafür wollen wir uns heute bei Ihnen und Euch ganz herzlich bedanken” – mit diesen Worten hieß Erster Vorstand der PrienPartner (Zusammenschluss der Gewerbetreibenden) Dr. Herbert Reuther rund 60 Frauen und Männer in Prien-Stock willkommen. Eingeladen hatten die Gewerbetreibenden nicht  nur ihre eigenen Mitglieder, sondern auch die Bürgermeister und Gemeinderäte sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses und der Prien Marketing GmbH (PriMa). Bei schönsten Sommerabendwetter wurde als erster Höhepunkt des Abends eine Sonder-Gemeinschafts-Rundreise mit dem Riesenrad vorgenommen, damit – so Dr. Herbert Reuther- am Ende eines Arbeitstages ein schöner Überblick über Prien geschaffen wird. Nach der Riesenrad-Reise zeigten sich alle Teilnehmer begeistert, Erster Bürgermeister Andreas Friedrich dankte den PrienPartnern für die gute Idee und Gemeinderat Johannes Dreikorn erinnerte sich daran, dass er vor 30 Jahren letztmals (und damals von seinem Vater) zum “Riesen-Radeln” eingeladen worden war. Nach dem beschaulichen Ereignis gab es als zweite Belohnung für den Priener Corona-Zusammenhalt noch ein gemeinsames Abendessen am Chiemsee-Ufer bei Gemeinderat Johannes Seeliger im Hotel Reinhart.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke von der Corona-Dank-Riesenrad-Reise der Priener

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!