Allgemein

Prien: Vortrag über Aufbauprojekt Afrika

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der „Verein Vision Yamalé e.V. – Rückkehr- und Aufbauprojekte in Afrika“ ist seit über einem Jahr in Prien aktiv und hat inzwischen vier Rückkehrprojekte von Flüchtlingen zurück in ihre Heimat begleitet. Als nächstes wird sich Demba Tounkara, der In Prien eine Ausbildung zum Elektriker macht, auf die Heimreise in den Senegal begeben. In dem Vortrag „Rückkehr nach Westafrika – Innovationen bahnen sich ihren Weg“ am 20. Oktober 2020 um 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Prien, wird die Vorsitzende Helke Büchner-Fussell und ihr Vorstandsteam den Verein vorstellen und Demba Tounkara wird berichten, was ihn im Senegal erwartet und welche Innovationen er für seine Heimat im Gepäck hat.

Um Anmeldung wird gebeten unter info@vision-yamale.de oder 08051-9390182

Foto:  Demba Tounkara

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!