Tourismus

Mittelalterspektakel in Bernau beginnt am Samstag, 29. April

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Drache zeigt was er kann! Feuerspeiend und brüllend lässt „Fangdorn“ seine Kräfte spielen. Zwölf Meter lang und drei Meter breit – das sind die gewaltigen Maße des letzten lebenden Drachen. Am kommenden Wochenende (29. April – 1. Mai) findet täglich ab 11.00 Uhr das Mittelalterspektakel Bernau auf dem Gelände des Chiemseeparks statt. Kinder brauchen aber keine Angst zu haben, denn mit Gänseblümchen lässt sich „Fangdorn“ besänftigen und sogar streicheln.

Geöffnet hat das bunte Treiben Samstag und Sonntag jeweils von 11- 22:00 Uhr und Montag von 11 – 19:00 Uhr. Der Eintritt kostet 9,00 Euro für Erwachsene, für Kinder 5,00 Euro, wobei nur für das erste Kind im Alter von 6 – 16 Jahren gezahlt werden muss alle weiteren sind frei. Gäste in historischen Gewändern erhalten einen ermäßigten Eintritt von 7,00 Euro.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.