Natur & Umwelt

Kätzchen-Rettung mit Bildern

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Karin Wunsam aus der Rosenheimer Kastenau hat den Samerberger Nachrichten folgende Kätzchen-Rettungs-Geschichte mit Bildern übermittelt: “Mein Sohn Ferdinand und Freundin Julia haben am Wochenende in Schnaitsee ein Kätzchen im Regenablaufrohr entdeckt. Saß da fest. Niemand weiß, wie es da hingekommen ist. Von Mama oder Besitzern keine Spur. Die beiden haben es gerettet und jetzt fühlt sich das ca 8 – 10 Wochen alte verwaiste Katzenmädchen bei der Julia schon sehr wohl. Hat auch schon einen Namen bekommen: Amy”.

Fotos: Julia Dinner

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!