Allgemein Tourismus

Indian Summer im Achental

Günther Freund
Veröffentlicht von Günther Freund

Der November ist da, die Tage sind kürzer, die Almhütten geschlossen und über 1500 m liegt der erste Schnee.

Im Achental bei Grassau zeigt sich der Wald heuer in den ersten Novembertagen noch bunt wie im Oktober, aber auf dem Hochgern, dem Zwölferspitz und der Hochplatte  liegt schon der erste Schnee, wie die bei einer kleinen 2-Stunden Wanderung von Grassau zur Zeppelinhöhe entstandenen Fotos zeigen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von geoportal.bayern.de zu laden.

Inhalt laden

Fotos: Günther Freund

Über den Autor

Günther Freund

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!