Brauchtum

Gebirgsschützen-Gratulation am Samerberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Im Rahmen einer kleinen Familien-Feier  wurde an seinem 70. Geburtstag Josef Weyerer auf dem Samerberg überrascht: als Gratulanten tauchten in Untereck  Hauptmann Fritz Dräxl und Oberleutnant Michael Spöck von der Samerberger Gebirgsschützenkompanie auf. Sie überbrachten ihrem immer noch sehr sportlichen und kompanietreuen Gründungsmitglied zur Feier seines Geburtstags ein hochprozentiges Edelgetränk vom Samerberg. Dieses soll auch in diesen Corona-Zeiten für eine weiterhin gute Gesundheit sorgen. Josef Weyerer, der zu seinem Festtag die weiß-blaue Fahne aufgezogen hatte, bedankte sich mit einem herzlichen „Vergelt´s Gott“ bei den Samerberger Gebirgsschützen.

Foto: Fritz Dräxl – Samerberger Gebirgsschütze Josef Weyerer, er feierte seinen 70. Geburtstag

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!