Brauchtum

Freundeskreis Heimathaus Chieming e.V. lädt ein

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Freundeskreis Heimathaus Chieming e.V. plant für 22. August wieder eine volksmusikalische Veranstaltaung beim Chiemseer Wirtshaus und informiert wie folgt:

Die Vorbereitungen für Aufgspuit am Chiemsee am Sonntag, 22. August 2021 laufen bereits auf Hochtouren und viele Musikgruppen haben sich schon angemeldet.
Die volksmusikalische Veranstaltung findet beim Chiemseer Wirtshaus von 10 bis 22 Uhr bei freiem Eintritt und nur bei schönem Wetter statt. Musikgruppen aus nah und fern spielen im erweiterten Biergarten auf und wechseln nach einer Weile die Plätze. Die Gäste können an ihren reservierten Tischen sitzen bleiben und kommen so problemlos in den Genuss von verschiedenen musikalischen Darbietungen.
Tischreservierung bitte unter https://www.heimathaus-chieming.de/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen/ vornehmen. Hier kann man ganz einfach die Personenanzahl, Uhrzeit und Dauer eingeben. Anschließend bekommt man eine Bestätigung per E-Mail zugesandt. Telefonische Reservierung möglich unter 08664-928250.
Das Organisationsteam „Aufgspuit am Chiemsee“ freut sich auf eine schöne musikalische Veranstaltung.

10 Uhr Musikschule Traunwalchen; 11 Uhr Musikschule Inzell; 12 Uhr Musikschule Grassau; 13 Uhr Musikschule Traunstein;
10 – 13 Uhr Bergbleame Zithermusi; Bochleitn Musi; Edeltrio; Familienmusi Baumgartner & Wallner; Waginger Wirtshausmusi;
13 – 16 Uhr Bergwasserl Tanzlmusi; Familienmusi Lahner; Familienmusi Stief; Leobendorfer Tanzlmusi; Nachtliachtl Musikanten;
16 – 19 Uhr Buachleitn Musi; Daxnschnoata Tanzlmusi; Elstätzinger Musikanten; Fuschbach Musi; Wabachmusi;
19 – 22 Uhr Schladlmusi

Bericht und Bilder: Barbara Baumgartner, Heimathaus Chieming

 

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!