Kultur

Wiedereröffnung der Ausstellung Neubeuern

Die aufgrund der Corona-Krise verschobene Malerei- und Skulpturen-Ausstellung von Isabella und Ewald Waldheim hat einen neuen Termin erhalten. Vom Freitag, den 29. Mai, bis zum Montag, den 1. Juni 2020, kann die Ausstellung in der “alten Raiffeisen” (Auerstr. 37) in Neubeuern besichtigt werden.

Ausstellungsstücke:

  • Malerei/Zeichnung – Isabella – Leinwand, Mischtechnik, Kohlestift, Tusche
  • Skulpturen – Ewald – Stahl gerostet, lackiert oder Beton mit Stahl

Außerdem zu sehen sind großformatige Bilder und Stahlobjekte (210×160 cm Bild, 2500 cm Skulptur).

Öffnungszeiten:

  • Freitag – 18 bis 20 Uhr
  • Samstag – 14 bis 19 Uhr
  • Sonntag – 14 bis 19 Uhr
  • Montag – 14 bis 19 Uhr
  • Nach terminlicher Vereinbarung bis zum 28. Mai unter Tel. 0176 40713334 oder Tel. 0173 8186546.

Anhang: Plakat

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!