Tourismus

Tipp für Kurzurlaub vom 18. bis 21. August in Herrsching am Ammersee

Wie wär’s mit einem Kurzurlaub am Ammersee? Das Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching bietet ein Programm für Urlauber und Wanderfreunde, die mehr über Landschaft und Landwirtschaft erfahren wollen.

Sie wandern auf eindrucksvollen Wegen in den Regionen Ammersee, Pfaffenwinkel und im Lechtal. Erfahren Sie dabei mehr über Menschen, die als Landwirte die Region und die Landschaft prägen. Fast jede Tagestour ist mit dem Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebes verbunden. Sie genießen herrliche Ausblicke und erhalten Einblicke in die Landwirtschaft dieser Regionen.

Untergebracht und bestens verpflegt werden Sie im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching, nur ein paar Gehminuten vom Ammersee entfernt.

Ihr Programm:

  • Mittwoch, 18. August 2021: Klosterwanderung und Bio-Ziegen
  • Donnerstag, 19. August 2021: Ammerschlucht und Pfaffenwinkler Milchweg
  • Freitag, 20. August 2021: Milchviehbetrieb und Naturschutz
  • Samstag, 21. August 2021: Lechwanderung und Straußenfarm

Anmeldung und Information unter Telefonnummer 08152 938 – 000 oder per E-Mail: info@hdbl-herrsching.de.

Text: Bayerischer Bauernverband – Foto: © HdbL Herrsching

Anhang: Flyer

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!