Tourismus

Sommerfahrten vom Bernauer Ortsbus

Zugegeben, die alte BMW R27 mit Beiwagen ist das exklusivere Fortbewegungsmittel. Für Bernaus Urlaubsgäste tauschen die sympathischen Ortsbusfahrer ihre Privatgefährte aber gerne einmal gegen einen geräumigen Kleinbus ein und fahren ab Beginn der bayerischen Pfingstferien am Samstag, den 8. Juni durchgehend bis 20. Oktober täglich vom Chiemseepark über Bernau Zentrum bis nach Hintergschwendt – dem idealen Ausgangspunkt für Wanderungen auf die Kampenwand. Mit Bernauer Gästekarte ist die Fahrt kostenlos. Natürlich steht der Bus auch einheimischen Fahrgästen zur Verfügung.

Weitere Informationen und den aktuellen Fahrplan erhalten Sie in der Tourist-Info Bernau, Tel. 08051 9868-0 oder unter www.bernau-am-chiemsee.de.

Text und Foto: Tourist-Information Bernau a. Chiemsee
Bildunterschrift: v.l.n.r.: Die Bernauer Ortsbusfahrer Irmi Grünäugl und Norbert Maier
Anhang: Ortsbus Sommerfahrplan 2019

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.