Allgemein

Ruhpolding: 54jähriger Traunsteiner seit 6. September vermisst

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seit Sonntag, 06.09.2020, wird der 54jährige Hans-Jürgen Bauer aus Traunstein vermisst. Herr Bauer ist viel in den Bergen unterwegs. Sein Fahrzeug wurde am 08.09.2020 im Bereich Gruttau/Urschlau im Gemeindebereich Ruhpolding versperrt aufgefunden. Die Polizei vermutet daher, dass er sich zu einer Bergwanderung in einen der umliegenden Berge aufgemacht hat. Da Herr Bauer sonst sehr zuverlässig ist, geht die Polizei von einem Unglücksfall aus. Die Polizei Traunstein bitte um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat den Vermissten seit Sonntag im Bereich von Ruhpolding gesehen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861/98730.

Bericht und Foto: Polizeipräsidium Oberbayern Süd

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!