Tourismus

Ruhestand eines guten Priener Hausmeisters

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Nach über 21 Jahren  wurde bei der  Prien Marketing GmbH (PriMa) Harald Irlacher  in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In dieser Zeit war er als Hausmeister im Haus des Gastes tätig und stand seinen Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Seite. Im Rahmen einer kleinen, Corona konformen Feierlichkeit bedankte sich die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner für die geleistete Arbeit und für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit seit Anbeginn ihrer Amtszeit. „Herr Irlacher hat die zahlreichen Arbeiten mit viel Engagement und fachlichem Können erledigt“, stellte die Geschäftsführerin in ihrer Abschiedsrede fest. Außerdem zeichne ihn aus, dass er in jeder Situation ruhig und gelassen bleibe. Der Betriebsrat dankte dem langjährigen Kollegen im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Als gute Seele unseres Hauses war auf ihn auch bei Wind und Wetter immer Verlass. Zuverlässig, hilfsbereit und stets für ein Späßchen zu haben – so kennen wir unseren Harry!“ Auch Harald Irlacher bedankte sich seinerseits für die vergangenen Jahre im Team und blickt mit einem weinenden und einem lachenden Auge in die Zukunft. „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, freut sich der zukünftige Pensionär nun auf seinen neuen Lebensabschnitt. Dafür wünscht ihm die gesamte Belegschaft der PriMa und der Chiemsee Marina GmbH nur das Beste sowie Glück und vor allem Gesundheit.

Foto: Prien Marketing GmbH – Auch für die Instandhaltung der Kneippanlage im kleinen Kurpark war der Hausmeister Harald Irlacher (vierter von links) jahrelang zuständig. Mitte Mai 2021 wurde er hier von seinen Kolleginnen und Kollegen in den mehr als verdienten Ruhestand verabschiedet. Als kleine Aufmerksamkeit überreichte ihm die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner (dritte von links) im Beisein des Betriebsrats der PriMa – Magdalena Berka, Florian Tatzel und Gabi Oberloher – einen Präsentkorb vom Priener Regionalmarkt mit einem Priener Gutschein.

Weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 6905 0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!