Gastronomie & Wirtschaft

Rosenheimer Antik- & Trödelmarkt am 15. August

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Schmökern auf dem Markt ist wieder angesagt. Das Rosenheimer City-Management lädt in Kooperation mit der Firma Rieder Marktveranstaltungen auch in 2019 wieder zu den beliebten Antik- & Trödelmärkten ein. An Maria Himmelfahrt, 15. August  können wieder die Liebhaber nostalgischer Waren bei weit mehr als einhundert Ausstellern ihre Schätze erwerben. Von Porzellan, Glas, Möbeln über Spielzeug, Bücher, Rahmen und Spiegel, Uhren, Puppen, Leinen und Spitzen und vielem mehr ist wieder alles dabei. Wenn das Wetter mitspielt, herrscht ein angenehmes Gewusel in der Fußgängerzone. Der Markt findet zwischen den historischen Fassaden des Max-Josefs-Platz, Münchener Straße und Heilig-Geist-Straße sowie vor der prächtigen Kulisse der St.-Nikolaus-Kirche am Ludwigsplatz und Grünen Markt statt.

Abgesehen vom Markt laden die Cafés und Restaurants zu einer entspannten Pause ein. Aussteller können sich unter der Tel.-Nr.: 0157 / 743 63 141 anmelden. Parkplätze gibt es kostenlos auf der Loretowiese oder zum günstigen Feiertagstarif in den umliegenden städtischen Parkhäusern.

Foto: Siegfried Rieder

Bericht und Veranstalter: City-Management Rosenheim e.V.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!