Sport & Freizeit

Rosenheim bekommt Fahrradparkhaus

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Stadt Rosenheim und die in ihr zahlreich verkehrenden Fahrradfahrer bekommen ein neues Fahrradparkhaus am Südtiroler Platz am Bahnhof. Hierzu erfolgte dieser Tage der Spatenstich durcch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Projektleiter Christian Furtner. Das Haus für die geordnete Unterbringung von bis zu 900 Fahrrädern wird rund drei Millionen Euro kosten und soll bis April 2020 fertig sein.

Fotos vom Spatenstich: Gerhard Leitsmüller – www.pixelmagier.net

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.