Allgemein

quer-Podcast “Nachmittags Schwimmschule”

Immer donnerstags ist Christoph Süß im BR Fernsehen zu sehen. Seit über 20 Jahren führt er durch die Sendung “quer”. Nun ist er gemeinsam mit der BR-Journalistin und Podcast-Pionierin Larissa Vassilian auch in einem neuen Podcast zu hören: In “Nachmittags Schwimmschule – der quer-Podcast mit Christoph Süß und Larissa Vassilian” sprechen sie über Themen, die unsere Gesellschaft sowohl im realen Leben als auch im Internet beschäftigen. 

Die Sendung “quer” ist bekannt für ihre politischen Analysen, ihre pointierte Satire und ihre regionalen Reportagen, dabei immer wochenaktuell. In “Nachmittags Schwimmschule” beleuchten Christoph Süß und Larissa Vassilian ab sofort alle zwei Wochen montags Trends und Themen, die latent aktuell und zeitlos relevant sind. Geplant sind zunächst acht Episoden. Zu hören bei BR Podcast und in der ARD Audiothek sowie überall, wo es Podcasts gibt,

Fernsehprofi trifft auf Podcast-Expertin: 

Für “Nachmittags Schwimmschule” sitzt Christoph Süß in seiner Küche, während Larissa Vassilian in ihrem Schrank sitzt, denn da ist die Akustik bekanntermaßen am besten. Was im Fernsehen selten geht, wird so ganz einfach: Die Zuhörerinnen und Zuhörer sind nah dabei, und manchmal wird es sogar heimelig und privat. Ein Laberpodcast? Nicht nur! Die “Schwimmschule” ist nicht nur Plauderei, sondern geht auch in die Tiefe. Und wie bei “quer” gewohnt, geht der Podcast-Produktion eine ausführliche Recherche voraus.

Fragen wie: Wird die Menschheit immer blöder? Was sagen Zombies über unsere Gesellschaft aus? Können Bücher die Welt verändern? Oder: Hatespeech im Internet, Hass in unserer realen Welt. Das sind einige der Themen, die sich Süß und Vassilian in der ersten Staffel vornehmen. Und was es mit dem Podcast-Titel auf sich hat, wird natürlich auch besprochen. Das hat nämlich gar nichts mit Sport und sehr viel mit Kultur und Politik zu tun…

Die Hosts

Christoph Süß (geb.1967 in München) ist seit über 20 Jahren Moderator der Fernsehsendung “quer”. Hier macht er sich seitdem jede Woche in einer Mischung aus Kabarett und Journalismus Gedanken über Bayern, Deutschland und die Welt.

Larissa Vassilian (geb. 1976 in Konstanz) war 2005 mit “Schlaflos in München” eine der ersten Podcasterinnen in Deutschland. Seit 2016 ist sie bei quer in der Webredaktion als Social Media-Managerin tätig.

Weitere Informationen unter: www.br.de/quer.

Bericht und Foto: Bayerischer Rundfunk

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!