Brauchtum

Prutting rüstet sich für das Gaufest

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Es ist Bayerns größtes Gautrachtenfest, das in knapp zwei Monaten in Prutting gefeiert wird. Dazu werden 8.000 Trachtler und Trachtlerinnen aus dem süd-ostbayerischen Raum und zahlreiche Zuschauer aus Nah und Fern erwartet. Aufgeteilt in 39 Zügen ziehen sie in zwei Blöcken, angeführt von ihren Musikkapellen und Fahnen durch den Ort.  Besonders die Vielzahl der farbenfrohen Trachten   werden die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Sie spiegeln in einzigartiger Weise den Erhalt von Brauchtum und Tracht über Generationen wieder. Die umfangreichen Vorbereitungsarbeiten laufen in den eigens dafür installierten Arbeitskreisen auf Hochtouren. Um die Pruttinger Bürger und die Bevölkerung aus der Umgebung ausreichend zu informieren, findet am Freitag, 25. Mai um 19:30 Uhr ein Informationsabend im Pfarrheim statt.

Vom Zeltaufbau, die Zugstrecken, Parkplätze,  über Gottesdienstablauf  bis hin zum Festprogramm  und der Möglichkeit zur Mithilfe – es gibt vieles zu berichten.

Bericht und Foto: Ingeborg Erb, Gaupressewartin Gauverband I

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.