Kultur

Öffentliche Singstunde in Harlaching

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die nächste Öffentliche Singstund mit Moritz Demer findet am 26.01.2017 um 20 Uhr im Gasthaus Gartenstadt in München – Harlaching statt. Gaumusikwart Thomas Hiendl vom Chiemgau-Alpenverband organisiert in den Wintermonaten regelmäßig in verschiedenen Gemeinden diese Veranstaltungen, um die Bevölkerung wieder mehr zum Singen zu animieren. Dabei sind keine Kenntnisse erforderlich, sowohl Text als auch Melodie werden gemeinsam „einstudiert“. Moritz Demer, in Bad Reichenhall geboren, studierte Volksmusik am Richard-Strauss-Konservatorium München bei Sepp Hornsteiner, Harfe bei Florian Pedarnig und Konzertharfe bei Ragnhild Kopp-Mues. Er leitet seit 2009 die Wastl-Fanderl-Musikschule in München und unterrichtet bei vielen namhaften Seminaren im Alpenraum. Moritz Demer spielt in verschiedenen Volksmusikensembles in Bayern, Österreich und Südtirol. Der Eintritt ist frei. Beginn jeweils 20 Uhr.

Foto: Hötzelsperger – Offenes Singen beim Chiemgau-Alpenverband für Tracht und Sitte

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.