Kultur

Neubeurer JEDERMANN wird in Münchner Residenz gespielt

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Veranstalter München Event GmbH hat die Neubeuerer nach München geholt. Nach den zuletzt erfolgreichen Aufführungen ihres „Bayerischen Jedermann“ auf Schloss Herrenchiemsee im Jahr 2014 wird heuer der Jedermann im Brunnenhof der Münchener Residenz gespielt. Aufführungstage sind Donnerstag, der 12.7.2018 und Freitag, der 13.7.2018 , jeweils um 20 Uhr. Die Organisatorischen Vorbereitungen sind bereits voll im Gange. Für diese Freilichtaufführungen sind wiederum bis zu rd. 150 Mitwirkende eingebunden. Die Gesamtleitung ist in Händen des 1. Vorstands der Theatergemeinschaft Neubeuern, Karl-Heinz Baumgartner.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Weitere Informationen sind auf der neuen Hompage  der Theatergemeinschaft unter www.theatergemeinschaft-neubeuern.de ersichtlich.

Erstmals haben die Neubeuerer „ihren Beuerer JEDERMANN“ bei der 1200 Jahr Feier 1988 auf Schloss Neubeuern aufgeführt und bekamen dafür großes Lob. Hugo von Hofmannsthal verweilte des öfteren auf Schloss Neubeuern, nachdem er mit Ottonie Gräfin Degenfeld-Schonburg und einem Künstlerkreis befreundet war. Aufgrund dieses Zusammenhangs hatte man sich seinerzeit entschlossen, den Jedermann, übersetzt ins bayrische nach Oskar Weber, zu spielen und erhielt so viel Resonanz und Aufmerksamkeit, daß weitere Aufführungen in den Jahren 1993, 2013 und 2014 folgten. Neben den einmaligen Aufführungen am historischen Marktplatz von Neubeuern wurde u.a. mittlerweile im Passionsspielhaus in Erl und auf Schloss Herrenchiemsee gespielt. Mit den Aufführungen im ehrwürdigen Brunnenhof der Münchener Residenz wartet auf die Neubeuerer eine neue große Herausforderung. Einige Hauptrollen wurden neu besetzt, so spielt unter anderem die Rolle des Glauben heuer die gebürtige Altenbeuerer Schauspielerin Kathi Leitner.

Fotos: Klaus Rünagel – Weitere Informationen unter www.theatergemeinschaft-neubeuern.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.