Kultur

Musikseminar Ende Juni in der Steiermark

Ein Seminar für Zither, Melodie- und Begleitgitarre, Kontrabass und Steirische Harmonika wird vom 25. bis 27. Juni 2021 in Johnsbach in der Steiermark ausgerichtet.

Ein Seminarwochenende bei dem vor allem Saiteninstrumente den Ton angeben. Neben der Verbesserung der technischen Fertigkeiten und dem Erlernen überlieferter und neuerer Volksmusikstücke, soll auch die Lust zur Improvisation und zum Zusammenspiel mit anderen Instrumenten geweckt und gefördert werden. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Eckdaten:

  • Mit: Wolfgang Pichler (Zither, Harmonika), Gunther Kalcher (Kontrabass, Melodie- und Begleitgitarre), Michael Reiter (Kontrabass, Gitarre, Harmonika), Christian Hartl (Harmonika)
  • Wann: Freitag bis Sonntag, 25.–27. Juni 2021, Fr. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)–So. 13 Uhr
  • Wo: Kölblwirt, Johnsbach 65 | 8912 Johnsbach
  • Kosten: € 150,– | Mitglieder zahlen € 130,–
  • Anmeldung: Steirisches Volksliedwerk | www.steirisches-volksliedwerk.at | T.+43(0)316 / 908635

Text und Bildmaterial: Steirisches Volksliedwerk

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!