Kultur

k1 Traunreut: Pianist Thomas Hartmann feiert Jubiläum

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Wuid & Dahoam“, „Crossing Borders“, „ensemble Amphion“, da kommen schon einige Formationen zusammen, wenn man stolze 33 Jahre auf großen und kleinen Bühnen unterwegs ist. Das ist für den Chiemgauer Pianisten Thomas Hartmann Grund zum Feiern: Eine gute Gelegenheit am Freitag, 31. Mai um 20 Uhr im Traunreuter k1 „wuid dahoam“ Grenzen zu überschreiten. Denn das ist genau das, was Hartmann als Musiker ausmacht: Er ist gern daheim, entdeckt aber ebenso gern andere Gegenden und Länder, lässt sich dabei von neuen Eindrücken inspirieren, die er kompositorisch umsetzt. Hartmann ist weltoffen und verschreibt sich keinem bestimmten Musikgenre. Er spielt Schubert wie kaum ein zweiter, macht volksmusikalisch in wilden Formationen aberwitzige Klimmzüge, hat einen durchschlagenden Groove im Jazz und schlägt elegant einen Haken in die klassische Musik. Dabei kehrt er den Satz, „von allem Etwas, aber nichts so richtig“ rotzfrech in „Etwas von allem und das so richtig“, um. Bleibt die Frage: Mit wem denn alles? Die Antwort, welche seiner zahlreichen musikalischen Wegbegleiter mitfeiern werden, soll erst im Jubiläumskonzert gegeben werden. Das Programm wird jedenfalls eine wilde und ereignisreiche musikalische Mischung: Klassisch, jazzig, boarisch. Die Hauptband an diesem Abend setzt sich aus Georg Karger (Kontrabass), Anno Kesting (Percussion & Vibraphon) sowie den beiden Mitstreitern aus seiner bayrisch-klassischen Formation „Wuid & Dahoam“ Johann Schmuck (Bassposaune & Alphorn) und Heinrich Albrecht (Ziach) zusammen. Des Weiteren wird, so viel darf schon verraten werden, wild-virtuos mit Martin Helmberger (Gesang) und Friederike Duetsch (Gesang) musiziert und interpretiert. Als besondere Schmankerln für Hartmann-Freunde stehen natürlich auch einige großartige Eigenkompositionen, wie etwa seine Paganini Variationen, auf dem Programm.

Karten gibt‘s bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, der k1-Tickethotline (Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr) unter Tel. +49 8669 857-444, unter www.k1-traunreut.de sowie an der Tages- / Abendkasse.

Text: k1 Traunreut – Foto: Thomas Hartmann – Bildtext: Thomas Hartmann feiert mit Freunden Bühnenjubiläum: Seit 33 Jahren „wuid“ und in allen Musikgenres „dahoam“

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.