Tourismus

Herreninsel im Chiemsee: einfach wanderbar

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

So still und ruhig wie in diesen Pandemiezeiten ist es auf Herrenchiemsee wohl selten. Gerade weil Neues und Altes Schloss nicht zur Besichtigung freigegeben sind, halten sich die Besucherscharen zurück. Doch die Insel bietet an schönen Frühlingstagen wie jetzt eine Menge an Erholung und Sehenswertem in der Natur – wie diese aktuellen Eindrücke einer Insel-Rundwanderung zeigen.

Fotos: Inge Tschirch

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!