Corona-Krise

Halbtageskurse in der Musikwerkstatt von Hansl Auer

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zwischen Donnerstag, 30. Juli und Samstag, 1. August gibt es neu gestaltete Halbtageskurse in der Musikwerkstatt von Hansl Auer. Dazu informiert dieser wie folgt:
Liebe Musikbegeisterte! Zusammen zu musizieren und zu singen ist für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil im Leben. Da wir uns durch COVID 19 nicht die Freude daran nehmen lassen wollen, haben wir uns etwas ausgedacht, um zumindest ein kleines bisschen „Musikantenseminargefühl“ in den Sommerferien aufkommen zu lassen, die CoKu Halbtageskurse.
Unter dem Motto richtig proben-richtig üben unterstützen wir euer Duo oder Trioensemble, egal welchen Alters, für einen halben Tag (Vormittag oder Nachmittag) in eurer musikalischen Entwicklung. Unser Kursangebot bietet euch 3 Stunden Unterricht mit entsprechenden Pausen dazwischen.

Da der Kurs nach den aktuellen Corona-Auflagen stattfindet, bitten wir um euer Verständnis, dass wir leider keine reinen Bläserensemble, und nur eine maximale Gruppengröße von bis zu drei Personen bei uns begrüßen können.
Unsere Referenten der CoKu 2020:
Marie-Theres Fehringer–Katrin Auer–Hansi Auer jun.–Veronika Schoosleitner–Hans Auer
Die Kursgebühr beträgt für jugendliche Teilnehmer im Duo 70,00 € und im Trio 50,00 €, für erwachsene Teilnehmer im Duo 80,00 € und im Trio 60,00 €. Alle Mitglieder des Gauverband 1 erhalten eine Kursermäßigung von 15,00 € und jugendliche Mitglieder (bis einschl. 17 Jahre) des Vereins Aufgspuit und Gsunga e.V. erhalten eine zusätzliche Kursermäßigung von 15,00 €.
Der Kursbeitrag ist im Voraus auf folgendes Konto zu überweisen: Kontoinhaber: Musik-Auer GbR Institut: Vr-Bank Obb.-So.
Verwendungszweck: Teilnehmername Coku 2020
IBAN: DE 84 7109 0000 0002 5029 68 BIC: GENODEF1BGL
Kurszeiten Vormittag (Do., Fr., Sa.):
Anreise bis 08:50
09:00-09:30 Begrüßung, wichtige Informationen, gemeinsames Singen (gemäß den akt. Vorgaben)
09:30-12:30 Unterricht (Pausen inkludiert)
12:45-14:00 Essen (in der Kursgebühr enthalten) und gemeinsamer Abschluss
Kurszeiten Nachmittag (Do., Fr.):
Anreise bis 14:20
14:30-15:00 Begrüßung, wichtige Informationen, gemeinsames Singen (gemäß den akt. Vorgaben)
15:00.18:00 Unterricht (Pausen inkludiert)
18:15-19:30 Essen (in der Kursgebühr enthalten) und gemeinsamer Abschluss
Veranstaltungsort ist die Musikwerkstatt Auer, Kogelstraße 10 | 83404 Ainring/Hammerau – Anmeldeschluss bis Freitag, 24.07.2020, Einzelunterricht auf Anfrage.
Für weitere Informationen und Fragen kontaktiert uns bitte per Mail: info@musikwerstatt-auer.de
Auch ein Besuch auf unserer neuen Homepage bietet die Möglichkeit Kontakt aufzunehmen: www.musikwerkstatt-auer.de

Foto: Hansl Auer – ein Bild von den Lehrkräften mit den Schülern – links die Vroni, an der Harfe die Resl (Marie-Theres Fehringer, Freundin vom Hansi, spielt bei da Wuidara Musi mit  Hansi, Hansl, Maria und am Kontrabass die Katrin)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!