Corona-Krise

Dankeschön-Feuerwerk in Bad Aibling

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein Feuerwerk von Zuhause aus erleben? Bad Aibling macht`s möglich! Unter dem Motto „Together on fire“ möchte sich die Stadt Bad Aibling gemeinsam mit der Kur- und Touristinformation bei der gesamten Bevölkerung für die gegenseitige Unterstützung in der Corona Krise bedanken und ein positives Zeichen für den Neustart setzen.

Das musiksynchrone Feuerwerk wird am Samstag, 11. Juli um 22.30 Uhr, im südlichen Stadtgebiet von Bad Aibling gezündet. Damit nahezu alle Menschen das Feuerwerk von daheim oder auch in der Bad Aiblinger Gastronomie sehen können, wird es auf 200 Metern Höhe den Himmel, in bunten Farben, zum Leuchten bringen. In Zusammenarbeit mit dem Radiosender Charivari kann man die passende Musik synchron zum Abschuss, zu Hause oder in der Gastronomie miterleben. Die bekannten Musiktitel – von sanft bis rockig – zu denen das Feuerwerk gezündet wird, machen einfach nur gute Laune. Der regionale Fernsehsender RFO überträgt das Feuerwerk zudem live im Fernsehen und als online Livestream, so dass Jeder in den Genuss kommt, das besondere Dankeschön zu erleben.

Die Gastronomiebetriebe stimmen an diesem Abend ihre Gäste kulinarisch auf das Feuerwerks-Erlebnis mit „feurigen“ Angeboten und Gerichten der Tageskarte ein. Zum Beispiel gestalten die Hofer Stub´n die Speisekarte als kulinarisches Feuerwerk von Aromen und Gewürzen und das Restaurant Antons lädt zur Kubanisch-Karibischen Nacht ein. Im Brunnenhof des Kurhauses genießen die Gäste einen entspannten Abend mit leckeren Cocktails, feinen Zigarren, kubanisch-karibischen Klängen und einer Auswahl an feinen, landestypischen Speisen. Letztere können auch in Form einer „To Go“- Box im Kurhaus vorbestellt und abgeholt werden.

Im Sebastiani Bräu kostet am Feuerwerksabend  jede Pizza 6,00 € und in der Genussart sind alle Gerichte der Tageskarte mit reduziertem Preis als To-Go Angebote erhältlich. Das Steffens bietet Butternut Chicken mit einem „Aibling Mule“ Drink an. Außerdem ein Indisches Gemüse Curry vegetarisch oder mit Fleisch, dazu einen hausgemachten Kurkuma Eistee mit und ohne Alkohol. Als Extra wird Maxl Bier zum Preis 2 für 1 verkauft. Platzreservierungen nehmen die  Betriebe gerne entgegen. Werden die Gerichte der Anbieter mit nach Hause genommen, kann man nach dem Essen das Feuerwerk als Highlight des Abends vom Balkon, im Garten oder auf der Straße vor dem Haus genießen.

So wird der Abend zu einem kulinarischen, optischen und akustischen Gesamterlebnis. Falls das Wetter den Abschuss des Feuerwerks nicht zulässt, wird das Ereignis auf Sonntag, 12. Juli verschoben. Alle Infos zum Feuerwerk erhalten Sie auf www.bad-aibling.de oder unter 08061 9080-0.

Bericht und Bilder: AIB-Kur GmbH

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!