Grüne Woche Berlin Tourismus

Grüne Woche: Busfahrten und Radio Charivari

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Region Chiemsee-Alpenland sowie die Landkreise Rosenheim und Traunstein sind heuer wieder auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 18.-27. Januar vertreten. Heimische Blasmusikanten und Trachtler können sich bei Bürgerfahrten anschließen und an beiden Wochenenden mitfahren. Einen Beitrag über diese Mitfahrgelegenheiten sendet Radio Charivari Rosenheim in seiner Mittagssendung am Montag, 10. September ab 11.10 Uhr.

Nachfolgend das geplante Programm und Hinweise für eine Anmeldung.

Programm:

Donnerstag, 17. oder 24. Januar 2019: 5.00 Uhr Abfahrt ab Prien und Samerberg;  Zustiegsstellen in Rosenheim-Pfraundorf sowie nach Ab­spra­che; Mittagshalt in Dresden; voraussichtlich Besichtigungsmöglichkeit der Frauenkirche; anschl. Weiterfahrt nach Berlin und Hotelbezug; Abendessen im Hotel oder mit heimischen Musikanten in Berliner Lokalitäten

Freitag, 18. oder 25. Januar 2019: ganztägig Besuch der Grünen Woche mit Bayernhalle (Bewirtung Entenwirt vom Samerberg); abends Zusammentreffen mit heimischen Musik-und Trachten­gruppen in Berliner Lokalitäten.

Samstag, 19. oder 26. Januar 2019: vormittags Möglichkeit des Besuches des Reichstages. nachm. Stadtrundfahrt und Zeit zur freien Verfügung (z.B. KadeWe, Kudamm etc.); abends gemütliches Beisammensein in Berliner Lokalitäten oder beim Verein der Bayern in Berlin

Sonntag, 20. oder 27. Januar 2019: 9.00 Uhr Abfahrt vom Hotel; Mittags Halt mit kleiner Stadtrund­fahrt in Leipzig; anschl. Heimfahrt; Rückkehr ca. 20 Uhr.

Preis für Busfahrt, drei Übernachtungen incl. Frühstück im Doppelzimmer pro Person: 235.—Euro; im Einzelzimmer 310.- Euro Zusatzkosten: Eintritt zur Grünen Woche 12.—Euro (Stand 08/18)

Nähere Informationen und Anmeldungen:

Anton Hötzelsperger, email: anton-hoetzelsperger@t-online.de

Tel. 08051-3604 oder 0179-5021524

www.samerbergernachrichten.de 

 

Foto: Bayer. Landwirtschaftsministerium – Blick in die Bayernhalle

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.