Natur & Umwelt

Goldene Herbststimmung in der Schafwaschener Bucht

Claus Linke
Veröffentlicht von Claus Linke

Naturbeobachtungen am Chiemsee

Nach einem verregneten Samstag ließ sich urplötzlich gegen Abend die wunderbare Herbstsonne blicken und tauchte die gesamte Bucht in einen goldenen Schimmer. Wie so oft, sieht man am Anfang die wunderschöne Landschaft und wenig Vögel neben den Blässhühnern.
Doch schon nach kurzer Zeit ertönte ein Eisvogel und etwas weiter weg konnte man den fliegenden Edelstein auf einer Warte beobachten. Irgendwann raschelt es immer im Schilf, zuerst nur ein Blässhuhn dann aber ein versteckter Taucher. Direkt daneben ließ sich ein Zwergtaucher im Schilfgürtel beim Fressen photographieren, bevor der seltene Ohrentaucher sich doch noch frei blicken ließ. Ein wunderschöner Vogel mit einem prägnanten Auge.

Text und Fotos: Johannes Almer

Über den Autor

Claus Linke

Claus Linke

1939 in Bautzen/Sachsen geboren, Maschinenschlosser-Lehre in Bautzen, 1956 Flucht aus familiären Gründen aus der DDR über Berlin nach München, Maschinenbau-Studium in München, 1969 Erwerb eines Grundstückes in Atzing und beginn mit dem Bau eines Hauses für meine Eltern und den drei Kindern, 1981 Ernennung zum Siemens-Oberingenieur, nach 36 Jahren Beschäftigung bei Siemens in den Ruhestand, 1995 Verlegung des Hauptwohnsitzes nach Prien.

Ehrenamtlicher Mitarbeiter bei der Chiemseeagenda seit deren Gründung im Jahr 2002 - angesiedelt beim Abwasser- und Umweltverband Chiemsee. Das Aufgabenspektrum (mehr oder weniger involviert) umfasst die Webmeisteraktivitäten für die diversen Agendaseiten; Mitarbeit bei nahezu allen Agendathemen (wie z.B. Chiemseeringlinie, Bürgerbus Chiemsee, Vogelführungen, Chiemsee Rundweg und Chiemsee Radweg); Konzeption und Erstellung der Broschürenreihe "Natur.Erlebnis.Chiemsee"; Betreuung des online-Fotoalbums der Chiemseeagenda. Verleihung der bayerischen Ehrenamstmedaille "Für besondere Verdienste um die bayerische Gastlichkeit" im Jahr 2017.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!