Gastronomie & Wirtschaft

Gelungener Frühschoppen bei Feuerwehr Atzing

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Gewagt und gewonnen – so könnte man die Entscheidung der Feuerwehr von Atzing bezeichnen, die trotz unsicherer Wetterprognosen zum musikalischen Frühschoppen im Freien eingeladen hatte. Für die Besucher lohnte sich das Kommen allemal, zu Beginn spielte die Jugendblaskapelle Wildenwart unter der Leitung von Eva Gruber, hernach spielte die Blaskapelle Wildenwart unter der Leitung von Sebastian Graf. Die Feuerwehrmannschaft mit Vorstand Martin Loferer an der Spitze sorgte für kulinarische Schmankerl, für eine Kinderhüpfburg und für interessante Ausfahrten mit dem Feuerwehrauto. Die nächste Veranstaltung der Atzinger Feuerwehr ist am Freitag, 30. Juni die wood-party im Buchenwald von Munzing.

Fotos: Hötzelsperger

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.